Abteilung Tischtennis

Bezirksliga Gr. 2 - 7. Spieltag

Veröffentlicht: Mittwoch, 21. November 2018 08:47 Drucken

Kleinglattbach bleibt Spitzenreiter

Vaihingen (rkü). Der TSV Ensingen hat in der Tischtennis-Bezirksliga Gruppe 2 mit 5:9 gegen Spitzenreiter TSV Kleinglattbach und dann einen Tag später mit dem gleichen Ergebnis auch gegen den Zweiten TTC Bietigheim-Bissingen V verloren. Damit steht der Aufsteiger mit nur einem Punkt am Tabellenende.

Sang- und klanglos untergegangen sind die Ensinger am Wochenende aber ganz und gar nicht. Im Heimspiel gegen Mitaufsteiger TSV Kleinglattbach, der mit nur einer Niederlage die Tabelle anführt, gingen die Gastgeber sogar mit einer 2:1-Führung aus den Doppeln in die Begegnung. Doch in den nachfolgenden Einzeln gewannen nur noch Lukas Fritz und Johannes Fritz. Damit blieb vom verheißungsvollen Start nicht viel übrig. Lukas Fritz/Martin Fritz hatten Philipp Gutjahr/Thomas Gutjahr mit 3:0 geschlagen, und auch Sebastian Matthias/Christian Matthias punkteten bei ihrem Vier-Satz-Erfolg gegen Michael Zucker/Thomas Hartig. Lediglich Olaf Zaoral/Johannes Fritz mussten sich Ingo Fischle/Harry Weinschenk geschlagen geben, zwar in vier Sätzen, aber doch immerhin erst mit 13:15 im letzten Durchgang.

Lukas Fritz gewann in der Folge sowohl gegen Kleinglattbachs Nummer zwei Philipp Gutjahr in drei Sätzen, von denen zwei hart umkämpft waren, als auch gegen Topspieler Michael Zucker in vier Sätzen. Johannes Fritz bezwang im ersten Einzeldurchgang Thomas Gutjahr mit 3:0. Alle weiteren Punkte gingen an die Gäste aus Kleinglattbach, die mit ihrem starken Auftritt weiterhin ganz oben bleiben.

TSV Kleinglattbach: Michael Zucker, Philipp Gutjahr, Thomas Hartig, Ingo Fischle, Thomas Gutjahr, Harry Weinschenk.

Quelle: VKZ v. 21.11.2018

Bezirksliga Gr. 2 - 5. Spieltag + 6. Spieltag

Veröffentlicht: Mittwoch, 14. November 2018 17:17 Drucken

Kleinglattbach ist wieder spitze

TSV erobert Tabellenführung in Tischtennis-Bezirksliga zurück – Ungefährdete Siege gegen Knittlingen und Gündelbach

Der TSV Kleinglattbach hat sich in der Tischtennis-Bezirksliga Gruppe 2 wieder an die Tabellenspitze geschoben. Durch das 9:5 gegen den TTV Knittlingen und das 9:6 gegen die TTF Gündelbach schoben sich Michael Zucker und Co. am TTC Bietigheim-Bissingen V und an den TSF Ditzingen vorbei.

Weiterlesen ...

Bezirksliga Gr. 2 - 4. Spieltag

Veröffentlicht: Mittwoch, 07. November 2018 17:20 Drucken

TSV Heimsheim I 4:9 TSV Kleinglattbach I

Dagegen war das Kräftemessen des TSV Kleinglattbach beim TSV Heimsheim fast schon eine klare Angelegenheit. Nach den Doppeln führte Kleinglattbach mit 3:0, nach dem ersten Einzeldurchgang mit 7:2. Philipp Gutjahr gegen Rene Roux, Harry Weinschenk gegen Florian Brechlin, Thomas Hartig gegen Andreas Schimmelpfennig und Bodo Krilla gegen Mathias Dränkow holten die Punkte, Michael Zucker gegen Andreas Dränkow und Levin Kicherer gegen Klaus Kohles bezogen Fünf-Satz-Niederlagen. Im zweiten Durchgang hielt sich auch Zucker schadlos, während Gutjahr und Hartig dieses Mal verloren. Den letzten Punkt zum 9:4-Erfolg erkämpfte sich Weinschenk gegen Schimmelpfennig in fünf Sätzen.

TSV Kleinglattbach: Michael Zucker, Philipp Gutjahr, Thomas Hartig, Harry Weinschenk, Bodo Krilla, Levin Kicherer.

Quelle: VKZ v. 07.11.2018